neu-7R1C1


Rund um den KCC

 



Volkland KCC 02 xGrußwort des Präsidenten Andreas Volkland


Ich freue mich, euch liebe Faschingsfans im 44. Jahr des Königsbrücker Faschings begrüßen zu dürfen. Willkommen zum 35. Faschingsumzug unter dem Motto: „Spaß bis sich die Balken biegen, wenn Narren zu den Sternen fliegen“. Zusätzlich gibt es noch ein weiteres kleines Jubiläum – 40 Jahre Umzug mit dem KCC. Auf Grund von zwei Kriegen in Nahost und anderen Ursachen, wie kein Veranstaltungsort in Königsbrück, fielen zwischendurch Umzüge aus. Deshalb wurde den Umzugsteilnehmern angeboten, Themen vergangener Bilder noch einmal aufzugreifen.

„Vor 40 Jahren - als alles begann“, ich bin gespannt wie gut ihr euch erinnert.
Viele Karnevalshochburgen und weitere faschingsbesessene närrische Orte veranstalten Umzüge. Nirgends sind sie mit so vielen familiären Gemeinsamkeiten verbunden wie bei uns in Königsbrück. Gruppen und Gemeinschaften der Stadt, ihrer Ortsteile und aus den umliegenden Gemeinden bereiten sich langfristig auf diesen Höhepunkt der fünften Jahreszeit vor. Danke an alle, die schon Jahrzehnte die Ausgestaltung ihre Bilder unter dem Motto gestalten: Jedes Jahr was Neues, immer zum Thema des KCC passend. Danke vor allem an die jungen, manche Lücke schließenden und neuen Teilnehmer. Ideenreichtum lässt den Königsbrücker Faschingsumzug leben und erleben. Dieses danke euch allen, ob auf dem Wagen, zu Fuß oder kostümiert am Straßenrand.
Auch wenn es über die Jahre immer schwieriger geworden ist an dieser Tradition festzuhalten, haben wir gemeinsam liebe Karnevalisten und Gäste an der Fortsetzung dieses Ereignisses in unserer Stadt festgehalten.

In diesem Jahr gibt es nach dem erfolgreichen Start zum 33. Umzug den 3. Straßen- und Kneipenfasching während und nach dem 35. Umzug. Die Königsbrücker Gaststätten laden dazu herzlich ein. Der KCC mit seinen Prinzenpaaren, dem Kinderprinzenpaar, Ministerinnen und Ministern, Garden und Sherriffs werden gemeinsam mit der Gugge-Musik „Die Elbscheechen“ im Laufe des Abends besuchen.
Es gibt Momente im Leben eines Karnevalspräsidenten, die Freude und  Zufriedenheit beinhalten. Seit 44 Jahren besitzt auch der KCC eine Vereinsfahne. Sie ist unter den früher nicht so einfachen Bedingungen vom ersten Präsident des KCC Heinz Geier gestaltet worden und hat natürlich über die Jahre gelitten. Seit dem 11.11.2015 wurde uns durch viele Helfer  eine neue Standarte übergeben. Stolz zeigen unsere beiden Sherriffs beide Vereinsfahnen. In allen Ehren bewahren wir natürlich auch den Veteran sorgfältig auf.

Ashampoo_Snap_2016.02.14_09h39m31s_001_


Ich wünsche allen Närrinnen und Narren, unseren Gästen aus Nah und Fern viel Spaß beim 35. Königsbrücker Faschingsumzug. Sehen wir uns den „Spaß bis sich die Balken biegen, wenn Narren zu den Sternen fliegen“ auf den Straßen der Stadt Königsbrück an und bedanken uns bei den Teilnehmern des Umzuges und seinen Organisatoren.

Liebe Fans, Glas, Folie und ähnliches Faschingsuntypisches gehört nicht in die Anlagen, auf Straßen und Fußwege.  Dank den Anwohnern, welche nach dem Umzug mithelfen die Straßen zu reinigen.
Ich wünsche uns gutes Wetter, beste tolle Unterhaltung und närrische Erlebnisse.

Tschako Hopp, euer Präsident Andreas Volkland

neu-7R4C1